Zum Inhalt springen

Datenschutz

Liebe Besucherinnen und Besucher von Chatkontrolle.eu,

wir möchten euch mit dieser Erklärung so genau und verständlich wie möglich darüber wir möchten euch mit dieser Erklärung so genau und verständlich wie möglich darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir auf dieser Webseite zu welchen Zwecken, für welche Dauer und durch welche Anbieter erhoben, gespeichert oder anderweitig verarbeiten. Daher sind wir auch fortwährend bemüht, diese Erklärung weiter zu verbessern und auf unserer Seite möglichst datenschutzfreundliche Technologien einzusetzen. Wir freuen uns daher über Hinweise, Kommentare und Vorschläge zur Verbesserung unserer Datenschutzerklärung und Datenschutzstandards, welche uns jederzeit über die E-Mail-Adresse info(ät)digitalegesellschaft.de zugesandt werden können. Der dazugehörige PGP-Key für eine verschlüsselte Übersendung von Mails ist hier zu finden.

1. Bereitstellung der Webseite/Hosting

Die Webseite Chatkontrolle.eu Die Webseite Chatkontrolle.eu wird vom Digitale Gesellschaft e.V. bereitgestellt und von der STRATO AG, Otto-Ostrowski-Straße 7, 10249 Berlin gehostet. Bei jedem Zugriff auf die Webseite speichert die Strato AG folgende Informationen in sogenannten Logfiles:

  • Kunden-Domain: Die Strato AG ordnet die beim Webseitenzugriff entstehenden Log-Daten der bei Strato hinterlegten Kundendomain chatkontrolle.eu zu.
  • IP-Adresse: Die Strato AG speichert IP-Adressen der Besucherinnen und Besucher maximal sieben Tage lang. Danach werden sie anonymisiert. Dem Digitale Gesellschaft e. V. stehen die IP-Adressen von Anfang an nur um den letzten Block gekürzt für einen Zeitraum von acht Wochen für statistische Auswertungen zu Zugriffen zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen Service der Strato AG.
  • Datum und Uhrzeit des Webseitenzugriffs
  • URL: Die spezifische Adresse der Seite, die auf dein-netz.org aufgerufen wird, z. B. /datenschutzerklaerung
  • HTTP-Statuscode: Für einen erfolgreichen Zugriff lautet dieser z. B. „200“, für einen nicht erfolgreichen Zugriff, etwa wenn eine Domain nicht existiert „404“.
  • Referrer-URL: Die zuvor besuchte Webseite.
  • User-Agent: Browser- und Betriebssystem des Geräts, von dem aus der Zugriff erfolgt

Diese Datenverarbeitung ist nötig für die Bereitstellung und die Sicherheit des Webangebots sowie dessen Verbesserung (vgl. Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO zum berechtigten Interesse).

2. Angabe personenbezogener Daten auf der Webseite und Kontaktaufnahme per E-Mail

Unsere Webseite bietet an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten und dabei personenbezogene Daten anzugeben. Besucherinnen und Besucher der Webseite können unseren Newsletter abonnieren, per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen oder sich als Helfer bewerben. Die Angabe personenbezogener Daten in diesen Zusammenhängen erfolgt freiwillig.

a. Newsletter-Abonnement

Mit eurer Einwilligung, könnt ihr unseren Newsletter abonnieren. Hierzu muss lediglich eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Bevor wir diese Adresse in unserem Newsletter-Verteiler speichern, versenden wir eine Bestätigungsmail an die angegebene Adresse. Erst wenn daraufhin eine Bestätigung bei uns eingeht, speichern wir die betreffende Mail-Adresse zum Zwecke der Versendung des Newsletters. In der Bestätigungsmail teilen wir außerdem mit, auf welche Weise der Newsletter jederzeit de-abonniert werden kann. Wird er de-abonniert, wird die betreffende Mail-Adresse automatisch aus dem Newsletter-Verteiler gelöscht.

b. Kontaktaufnahme per E-Mail

Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden die verwendete E-Mail-Adresse sowie der Text der Mail an uns übermittelt. Wir speichern diese Angaben zum Zweck der Beantwortung der Mails sowie für eine spätere individuelle Kontaktaufnahme, nicht aber für die Übersendung von Newslettern, Infomaterialien oder Spendenaufrufen.

3. Bereitstellung von Videos

Um Videos im Browser der Besucherinnen und Besucher anzeigen zu können, binden wir Videos der US-amerikanischen Videoplattform YouTube ein. Wir verwenden dabei eine technische Lösung, damit eure IP-Adresse sowie weitere Informationen, die eine Identifizierung und Nachverfolgung erlauben, nicht automatisch beim Betrachten unserer Website an YouTube und damit an einen Drittland (hier: die USA) übertragen werden. Diese personenbezogenen Daten werden erst übertragen, wenn ihr mit einem Klick auf das Video in die Übertragung einwilligt. Eure Einwilligung könnt ihr widerrufen, wenn ihr die Cookies in eurem Browser löscht.

Die Plattform YouTube wird betrieben durch den Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://www.youtube.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Opt-Out-Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated..

4. Verantwortliche und Betroffenenrechte

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO ist der vertretungsberechtigte Vorstand des Digitale Gesellschaft e.V.:

Benjamin Wolf, Elke Steven, Rüdiger Weis
Digitale Gesellschaft e. V.
Groninger Str. 7
13347 Berlin
+49 (0)30 97894230
vorstand@digitalegesellschaft.de (PGP)

Besucherinnen und Besucher unserer Webseite haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso stehen ihnen Rechte auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung zu. Außerdem haben sie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie – im Fall von Datenschutzverstößen – ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Zu all diesen Rechten finden Besucherinnen und Besucher Erläuterungen und Musterschreiben in dem vom uns betriebenen Informationsportal Deine Daten. Deine Rechte.

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2022